Schülervertretung

Was macht uns als Schülervertretung aus?

Als Schülervertretung sehen wir uns als Organisations- und Kommunikationsorgan der Schülerschaft in der Schulgemeinschaft. Neben der Planung und Durchführung verschiedener Projekte sehen wir uns vor allem verpflichtet uns für den geäußerten willen der Schülerschaft einzusetzen. Wichtig für die funktionierende Zusammenarbeit sind neben Engagement für die Gemeinschaft der Spaß an der Arbeit.

 

Projekte in diesem Schuljahr:

 

Berufsinfotag:

Am 23. Mai organisierte die Schülervertretung der FWS Offenburg einen Berufsinfotag für die Oberstufe. Mehrere Berufstätige (wie z.B. Lehrer, Schornsteinfeger,   Biologen, Polizisten) aber auch Studenten oder Auslandsreisende informierten die Schüler über ihre Möglichkeiten nach dem Schulabschluss.

 

Verschönerung des Oberstufenraums:

Die Schülervertretung will den Ess- und Lernraum der Oberstufe aktiv mitgestalten und verschönern.

 

Rosenaktion am Valentinstag:

Am Valentinstag konnten Schüler bei der SV Rosen kaufen und diese einem anderem Mitschüler anonym oder mit Namen schicken lassen.

 

8 Klassprojekt:

Die SV will den Achtklässlern den Übergang zu der Oberstufe so einfach wie möglich gestalten und wird daher am Ende des Schuljahres ein Informationsabend mit anschließendem Filmabend gestalten.

 

Start der Schülerzeitung:

Die SV verwirklichte den Traum einer eigenen Schülerzeitung und führte Leute zusammen, die eine solche gründeten. Nun ist dieses Projekt zu einem Selbstläufer geworden.

 

Mitgestaltung des Kalenders:

Da der Schulkalender nicht nur für Eltern und Lehrer ist, sondern auch für Schüler, half die SV dieses Jahr den Schulkalender für kommendes Jahr so ansprechend wie möglich für die Schülerschaft zu machen.

 

Raucherecke:

Da es auch an unserer Schule Raucher gibt will die SV einen Ort schaffen, wo diese Rauchen können.

 

Mitglieder der SV sind Schüler der Klassen 9-12

  

Sie erreichen uns über das Schulbüro oder per e-mail sv(at)waldorfschule-og.de